Deutsch für junge Profis – Zusammenfassung

Auf Amazon kaufen


(1) Feurig beginnen:

(2) 20 Sekunden, 350 Zeichen, um zu überzeugen. Anmerkung: Vermutlich sogar nur 10 Sekunden und 140 Zeichen.

(3) Anschaulich, greifbar, nicht abstrakt:

(4) Nur einen Bruchteil sagen, da anschaulicher:

(5) Füllwörter streichen, manchmal als Stilmittel verwenden.

(6) Schöne Redundanz: Meine Freunde benehmen sich, als ob ich ihnen den Milchtopf umgestoßen hätte.

  1. Kalkulierte Redundanz, um Fakten zu vermitteln. Wiederholung zur Einprägung: Beispiele, Vergleiche.
  2. Kluge Redundanz: Fragen erspüren
  3. Wohlüberlegte Redundanz: Schlecht = Veranschaulichung vorenthalten. Gut = In Brasilien wurden letztes Jahr 70 000 Quadratkilometer Wald abgeholzt – eine Fläche so groß wie Bayern.
  4. Bildhaftester Ausdruck! 100-Megawatt-Kraftwerk, Beute, Klauen, ...

(7) Pfeffer und Pfiff: Auflockern, witzig schreiben, aber nicht albern. Vorsicht vor Ironie. Kurz: Witz ist willkommen. Bilder sollten stimmen. Ironie ist gefährlich.

(8) Mit Silben geizen: Yes, we can!

(9) Verben ziehen den Leser durch den Text; sie sollten Tun beschreiben.

(10) Mit Adjektiven knausern

(11) Synonyme

(12) Sprachtabus: Kommt drauf an (-innen)

(13) Anglomanie: Es gibt gute deutsche Wörter

(14) Keine Modewörter, Redensarten, abgelutschte Begriffe:

(15) Kein Imponiergehabe, kein Einschüchterungsjargon

(16) Satzstruktur: Hauptsachen, Handlungen, Schöpfungsakte = Hauptsatz. Nebensatz nur für Betrachtungen und Erläuterungen, sonst nichts.

(17) Der schöne Nebensatz:

(18) Im Hauptsatz ist die Kraft

(19) Nach 6 Wörtern Sense: Bei zweiteiligen Tätigkeitswörtern maximal 6 Wörter dazwischen (darstellen, hat geholfen, ...)

(20) Kein Satz länger als man Luft hat. Wer tut was muss im Satz als Erstes geklärt werden.

(21) Achtung vor nach und neben! Sätze müssen wie Pfeile vorwärts kommen

(22) Abwechslung am Satzanfang:

  1. Umstandsangaben, Zeit und Ort, Adverbien (Zwar will er), Kausalverben (Deshalb ..., So ...)
  2. Mit Objekt beginnen, falls sinnvoll (Den Ausgang des Krieges in Afghanistan...) bzw. immer dann machen, wenn das Thema gewechselt wird
  3. Vorangestellte Nebensätze, wenn diese kurz und sinnvoll sind:
  4. Man kann mit jeder Wortart anfangen, wenn darauf die Betonung liegen soll: Die Haare raufen könnte ich mir; Schnell bist du ja nicht gekommen; Zuhören ist wohl nicht deine Stärke; Und; Aber

(23) Alle 6 Satzzeichen verwenden: . , ; – ! ?

Spiegel Online Regeln (nach Wolf Schneider)

Danke für dieses hilfreiche Buch.

— Chris Maas, 1. Dezember 2015

↩ Zurück